201809.29
0

DS-GVO: Ich steh im Wald?

oder: Wie weit geht das alles noch….? Das Oberverwaltungsgericht Saarlouis hatte am 14.09.2017 entschieden, dass Jäger verpflichtet sind, Wildkameras öffentlich zu melden und durch entsprechende „Warnschilder“ am Wegesrand kenntlich zu machen. Damit war seinerzeit der Landesdatenschutzbeauftragten recht gegeben worden. Auch mitten im Wald, wo kaum mit Spaziergängern zu rechnen ist, sei eine „faktisch öffentliche Fläche“…

201801.10
0

DS-GVO – Neuer Datenschutz in EUROPA

Zum 28.05.2018 wird die Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) in Deutschland unmittelbar geltendes Recht. Viele Unternehmen zeigen sich erschreckt über die plötzliche Änderung. Dabei ist die Verordnung in Europa bereits vor 2 Jahren in Kraft getreten. Für Deutschland galt eine Übergangsfrist, die jetzt endet. Die Verordnung regelt die Rechte und Pflichten aller der mit der Verarbeitung von Daten…

201801.09
0

DS-GVO: Datenschutz im Bewerbungsverfahren

Ab 25.05.2018 ist die Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) in Deutschland unmittelbar geltendes Recht. Auf Unternehmen kommen hier neue Herausforderungen im Umgang mit Daten zu. Im Arbeitsrecht ist bereits ab dem Bewerbungsverfahren peinlich genau darauf zu achten, dass die Anforderungen der DS-GVO eingehalten werden. Anderfalls drohen hohe Bußgelder durch die jeweiligen Landesdatenschutzbeauftragten: Bis zu 20 Millionen EUR, bzw….

201102.04
0

DS-GVO Abmahnung: Nichts genaues weiß man nicht

Die DSGVO ist in Kraft, die erste Abmahnwelle rollt über Deutschland. Datenschutzerklärung mangelhaft und schon folgt die Abmahnung. Im Internet verfestigt sich seit den letzten Tagen die Auffassung, eine mangelhafte Datenschutzerklärung könne nicht zu Abmahnung führen. Tatsächlich ist diese Auffassung aber reißerisch und dient nur dazu Aufsehen zu erregen. Die Frage, ob nach eine nach…

201101.22
0

So geht Datenschutz (nicht)

Wir zeigen wie es richtig klappt! Die DS-GVO verbreitet Angst und Schrecken, treibt Stilblüten und führt zu völlig unangemessenen Reaktionen. Homepages werden abgeschaltet (welche Daten werden hier bitteschön verarbeitet?) Massenweise E-mails verschickt (mit der Bitte um Genehmigung oder dem Hinweis dass die Genehmigung unterstellt wird) und Viele Firmen werben mit „Pauschalpreisen“ für Datenschutzbeauftragte. Panik ist…

201011.28
0

Die DS-GVO im Arbeitsrecht

Datenschutz und Arbeitsrecht sind eng verbunden. Denn die DS-GVO macht auch vor dem Arbeitsleben nicht Halt. Ab einer bestimmten Größe sind Arbeitgeber verpflichtet, zB einen Datenschutzbeauftragten zu bestimmen. Wussten Sie, dass dieser dann erst einmal unkündbar ist? Da hilft oft ein externer Datenschutzbeauftragter, was unser Kollege Christian Krämer für unsere Kunden anbietet. Wichtig ist auch…