Höheres Kindergeld kürzt Unterhaltsansprüche ab Juli 2019


Was vielen vielleicht nicht aufgefallen ist, ist, dass die Düsseldorfer Tabelle sich im Jahr 2019 im Monat Juli erneut geändert hat. Die Tabellensätze wurden ab diesem Monat um jeweils 5 Euro herabgesetzt, was mit der Erhöhung des Kindergeldes zusammenhängt.

Von daher sollte darauf geachtet werden, Unterhaltszahlbeträge anzupassen oder bestehende Unterhaltstitel auf Korrektur hin zu überprüfen.

Bei allen Fragen das Familienrecht betreffend wenden Sie sich bitte an Frau Rechtsanwältin Sabine Klein, u.a. Fachanwältin für Familienrecht.